Changsha Ulike Leisure Equipment Co., Ltd.

Die neuen Regeln für Vergnügungseinrichtungen

Der neueste Sicherheitsstandard für Vergnügungseinrichtungen ist die am 1. August 2008 umgesetzte Sicherheitsvorschrift für Vergnügungseinrichtungen.

Es hat viele Lag-Klauseln eliminiert und viele Anforderungen hinzugefügt. Die wichtigsten Änderungen betreffen fünf Aspekte.

Zuerst wird der zulässige Beschleunigungswert in der Gleitklasse erhöht, wie beispielsweise bei der "Achterbahn". Dies liegt daran, dass, wenn die "Achterbahn" von oben nach unten fällt, die Geschwindigkeit sehr hoch ist, die Beschleunigung sehr groß ist und die Beschleunigung auf einen bestimmten Bereich begrenzt werden sollte, um eine Verletzung des Passagiers zu vermeiden.

Zweitens erhöht es verschiedene Arten von Lasten, wie Windlasten, denn wenn der Wind auf dem Niveau von 6 ist, ermöglicht die Geschwindigkeit der Kraft plus der Aufprallkraft das Auswerfen von Passagieren, was sehr gefährlich ist und die Fahrten müssen gestoppt werden.

Drittens wurde der Sicherheitsfaktor angepasst und reduziert. Es ist nicht notwendig, spezielle Materialien zu verwenden, um die Sicherheitsanforderungen gewöhnlicher Materialien zu erfüllen. Zuvor war der Sicherheitsfaktor zu hoch, was zu Materialverschwendung und Kostensteigerungen führte.

Viertens werden neue Anforderungen für die Sicherheitsbewertung und Sicherheitsanalyse hinzugefügt.

Fünftens wurden die Sicherheitsstandards von Wasserspieleinrichtungen hinzugefügt.

Sicherheitsmaßnahmen für Vergnügungseinrichtungen

Die Gesamtstruktur sollte stark und zuverlässig sein, und wir sollten Versicherungsmaßnahmen zu den wichtigen Teilen ergreifen.

Es dürfen nicht weniger als zwei Drahtseile oder Ketten zum Heben des Passagiers vorhanden sein. In Verbindung mit dem Sitzabschnitt muss eine Trennung zur Aufrechterhaltung eines Gleichgewichts in Betracht gezogen werden.

Die Tür eines geschlossenen Cockpits mit mehr als 1 m über dem Boden, die mit zwei Verriegelungen oder einer Sicherheitsverriegelung ausgestattet sein muss, die innen nicht geöffnet werden kann. Das nicht geschlossene Cockpit Import und Export Büro-Block, sollte auch das Schloss Gerät mit Versicherung haben.

Wenn die Vergnügungseinrichtung in Betrieb ist, wird die Stromversorgung plötzlich unterbrochen oder das Gerät versagt und wenn der Passagier in Gefahr ist, muss er mit einer automatischen oder manuellen Not-Aus-Einrichtung ausgestattet sein. Nachdem die Vergnügungseinrichtungen im Betrieb versagen, sollten die Maßnahmen ergriffen werden, um die Fahrgäste zu führen.
In Verbindung stehende Nachrichten Ereignisse